Drucken

PTFE- Polytetrafluorethylen

PTFE- Polytetrafluorethylen

Polyetrafluorethylen (PTFE) ist ein thermoplastischer Hochtemperaturkunststoff, der nicht brennbar ist und eine hohe thermische Beständigkeit aufweist.  Der Einsatzbereich erstreckt sich von -200°C bis +260°C. Kurzzeitig ist sogar ein Einsatz bis nahezu 300°C möglich. Dabei unterliegt das Material jedoch einer vergleichsweise hohen Wärmeausdehnung.   
  
Der zur Gruppe der Fluorkunststoffe gehörende Werkstoff PTFE weist eine extrem hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien und hohe Gleiteigenschaften auf. Mit seinem hohen spezifischen Gewicht und einer relativ niedrigen Festigkeit und Härte sind die Einsatzgebiete jedoch begrenzt.   
 
Das Material ist gut zerspanbar aber aufgrund der Oberflächenstruktur kaum zu verkleben oder zu verschweißen.
 
Der Werkstoff PTFE wird speziell in Bereichen mit hohen Einsatztemperaturen und bei direktem Kontakt mit chemischen Medien eingesetzt.  Für den Bereich Maschinenbau, für die Chemieindustrie oder auch für andere Bereiche wird PTFE zu Isolatoren, Dichtungen, Pumpenteilen oder Stempeln zerspant.

 

Eigenschaften von PTFE rein virginal

Farbe : weiß

  • Nicht brennbar, sehr hohe thermische Beständigkeit
  • Hohe Wärmeausdehnung
  • Hervorragende chemische Beständigkeit
  • Hohe Gleiteigenschaften
  • Geringe Festigkeit und Steifigkeit
  • Sehr geringe Wasseraufnahme

Einsatzgebiete

  • Dichtungstechnik
  • Maschinenbau
  • Lebensmittelindustrie
  • Medizintechnik
  • Elektrotechnik
  • Auskleidungen
  • Beschichtungen

Anfrageformular Zuschnitte

Anfrageformular Rundstücke

Anfrage Individuelle Teile nach Ihren Zeichnungen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
  • Hohe Wärmeausdehnung
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Hervorragende chemische Beständigkeit
  • Hohe Gleiteigenschaften
ab 8,52 € *
Produktdatenblatt

Auf Lager
Lieferzeit: 01. Feb Werktage

*
Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand